Zurückzahlen! Von der Versklavung zur Ermächtigung

english version

Zurückzahlen!
Von der Versklavung zur Ermächtigung

Toussaint Louverture, haitianischer Revolutionär, Bibliothèque Haïtienne des Frères de l'Instruction Chrétienne, Port-au-Prince, Haiti, © J. Ehrmann

Toussaint Louverture, haitianischer Revolutionär, Bibliothèque Haïtienne des Frères de
l’Instruction Chrétienne, Port-au-Prince, Haiti, © J. Ehrmann

Der 12. Oktober ist der Internationale Tag der Reparationen für Kolonialismus und Versklavungshandel. Dieser Tag soll einen Raum eröffnen, um öffentlich an kolonialrassistische Verbrechen gegen die Menschheit zu erinnern und um Reparationen für dieses bis heute nachwirkende Unrecht zu fordern. Wie solche Reparationen aussehen könnten, hat das Projekt „Enriching Public Discourse – Empowering African People“ am 12. Oktober 2014 in den Londoner Black Cultural Archives diskutiert.

http://www.malmoe.org/artikel/widersprechen/2875

Internationaler Tag der Reparationen für Kolonialismus und Versklavung 2014
Video der Tagung in den Londoner Black Cultural Archives (Video in englischer Sprache)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s